Spenden mit PayPal     Jede Spende hilft!

Allgemeine Gefahren

Dem Straßenverkehr

fallen in Deutschland jährlich ca. 1.000.000 Igel zum Opfer. Die bewährte Einroll-Strategie des Igels ist in diesem Fall komplett wirkungslos.

  Tierfreunde fahren nachts langsam und vorausschauend!

Die Igel werden es ihnen danken!

Hunde

können für den Igel ebenfalls eine Gefahrensituation darstellen! Auf den Rücken gedrehte Igel sind gegen die Angriffe eines Hundes wehrlos.

 Pro Igel e.V.

  1 Seite

Joghurtbecher & Co

Igel können in weggeworfenen Joghurt oder Eisbechern, die sie schrecklich gerne auslecken, ersticken, weil sie nicht mehr heraus kommen. McDonalds hat deswegen auf Bitten von vielen Igelschutzvereinen seine Becherform ab 2008 geändert.

  Film: Gefahr mit Joghurt Bechern

In Baugruben, Gräben, Schächten, Kellerabgängen und ebenerdigen Kellerfenstern verenden jährlich zahllose Igel qualvoll.

Oft genügen minimale bauliche Veränderungen wie ein kleiner Zaun oder eine Absperrung mit Brettern, um entsprechendes zu verhindern. Gruben lassen sich leicht abdecken oder mit einer Ausstiegshilfe versehen. Am Ende eines Grabens lässt sich mit vergleichsweise geringem Aufwand eine schräge Böschung aus Erde anfüllen. Auf Kellertreppen legt man seitlich Ziegelsteine um die Stufenhöhe zu verkürzen.

Igelgerechte Treppe auch für kleine Igel

Gefahren rund um Haus und Garten

  1 Seite

Achtung! Keine ganzen oder halben Ednüsse für Igel!

Bei der Gabe von ganzen oder halben Erdnüssen, besteht die Gefahr, dass sich diese im Gaumen des Igels verklemmen. Dann kann der Igel keine Nahrung mehr zu sich nehmen, oder ihm droht im schlimmsten Fall Erstickungsgefahr!

Halbe Erdnüsse sind oft in Vogelfutter enthalten. Da Igel so ziemlich alles fressen, wenn sie Hunger haben, ist auch heruntergefallenes Vogelfutter mit halben Erdnüssen eine Gefahr für Igel!

Elektrische Gartengeräte

Mähroboter:

Sie machen vor Igeln nicht halt und sind eine tödliche Gefahr für Igel. Überlebende Tiere schleppen sich schwer verletzt ins Gebüsch, wo sie jämmerlich sterben müssen, wenn sie nicht gefunden werden. Wenn schon ein Mähroboter zum Einsatz kommen muss, dann nur unter Aufsicht und vor allem nicht in der Dämmerung oder in der Nacht!

Tellersense und Fadenmäher:

Im Dickicht und unter Gebüschen haben Igel ihre Tagesnester. Dort ziehen sie auch ihre Jungen auf. Wird an solch unübersichtlichen Orten gemäht, werden die Tiere meist grausam verstümmelt. Deshalb bitte: Kein Einsatz von Teller- oder Fadenmähern an solchen Stellen!

Laubsauger und -bläser 

sind lebensgefährlich für Igel und saugen neben dem Laub, auch Nahrungstiere des Igels in den Sack.

Verletzungen durch Mähroboter, Fadenmäher & Co.

In Schwimmbecken und Gartenteichen

mit steilen Ufern sind schon viele Igel ertrunken wenn sich keine Leiter oder eine mit Steinen beschwerte Schilfmatte als lebensrettende Ausstiegshilfe darin befindet.

Brennende Ast- und Reisighaufen

Oft werden Reisighaufen abgebrannt obwohl dies in vielen Städten bereits verboten ist. Wenn solche Haufen länger liegen, nisten sich Igel ein, die dann jämmerlich mitverbrennen. Vor dem Anzünden sollten die Haufen vorsichtig abgetragen und an anderer Stelle neu aufgebaut werden. Dies gilt natürlich auch für alle Oster- oder Brauchtumsfeuer.

Gartenzäune

müssen für Igel passierbar sein; ein einzelner Garten genügt dem Igel zur Nahrungsaufnahme nicht. Zäune aus Maschendraht oder Mauern sollten einen Durchschlupf aufweisen, da sich Igel im Maschendraht einklemmen können.

 Pro Igel CH

Vogelnetze

über Beerensträuchern und in Weinbergen müssen straff gespannt sein und einen Abstand von 40 cm zum Boden haben, damit sich Igel und Vögel nicht darin verfangen können.

Mehr… Weniger…

Gartenchemikalien

schwächen das Immunsystem der Igel und vernichten ihre Nahrungsgrundlagen. Gesunde von Giftstoffen unbelastete Igel helfen Ihnen im Kampf gegen "Schädlinge". Deshalb:

K E I N  Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat (ROUNDUP®) - Den Igeln zuliebe!

Mehr…

Weniger…

Schneckenkorn

lässt sich effizient mit Brettern abdecken: Die Schnecken müssen darunter kriechen und der Igel kommt weder mit dem Gift noch mit den getöteten Schnecken in Berührung. Den Tieren zuliebe ist es ratsam auf alle Arten von Gift im Garten zu verzichten.

Mehr…

 Pro Igel CH

Weniger…
Sehr nützliche Tigerschnegel/Egelschnecke

Hilferuf für unsere Natur

Sehr nützliche Tigerschnegel / Egelschnecke durch Schneckenkorn, mit dem Wirkstoff Metaldehyd, in großer Gefahr!

Der Artenschutz ist in aller Munde. Jeder soll etwas tun, jeder Gartenbesitzer kann etwas tun, indem er kein Schneckenkorn mit dem Wirkstoff Metaldehyd kauft oder verwendet.

Komitee für Igelschutz e.V. Hamburg

Mäuse- und Rattenfallen

müssen für Igel unerreichbar aufgestellt werden. Dies wird erreicht, indem man sie in mindestens 50 cm hohe Kisten, auf Tische oder Bretterstapel aufstellt.