© Igelverein Stuttgart und Umgebung e. V.  2014
25 Jahre Verein der Igelfreunde Stuttgart und Umgebung e. V.
Herzlich Willkommen auf unserer neu gestalteten Internetpräsenz
Ausgezeichnet mit dem Tierschutzpreis Baden-Württemberg 1998
Das Igelleben liegt in unserer Hand, schützen wir es heute für eine bessere Umwelt von morgen!
aktuelles
Die Öffentlichkeit über Probleme des Igels aufklären und Maßnahmen zu seinem Schutz anregen; Vorhaben unterstützen, die der Erforschung des Verhaltens, der Biologie und der Lebensräume des Igels dienen; die qualifizierte Betreuung Not leidender Igel fördern; einschlägige Informationen sammeln und vermitteln, sowie zum Erfahrungsaustausch und zur Zusammenarbeit derer beitragen, die Igelschutz betreiben oder diesen unterstützen können. ...erstellt Informationsmaterial und vertreibt solches anderer Organisationen, mit denen wir zusammenarbeiten; ...setzt sich bei Ämtern, Verwaltungen und Kleingartenvereinen etc. für die Erhaltung des Igellebensraumes ein;   ...arbeitet mit anderen namhaften Organisationen, die sich dem Igelschutz verschrieben haben, zusammen; ...organisiert für seine Stützpunkte Seminare und Veranstaltungen, die der Weiterbildung dienen.
Unsere Ziele
Wir wollen:
So setzen wir unsere Ziele in die Tat um:
Wichtige Information:
Hilfsbedürftige Igel sind:
Der Verein der Igelfreunde Stuttgart und Umgebung e. V.:
Verletzte Igel Von Maden befallene, torkelnde oder apathische Igel Untergewichtige Igel Anfang November: Jungtiere: deutlich unter 500g Alttiere    : deutlich unter 1.000g Mutterlose Igelsäuglinge Bei Schnee und Dauerfrost jeder aktive Igel Igel, die tagsüber herumlaufen anschauen ob sie gestört wurden oder ob sie krank sind Wichtig: Der Igel braucht den Winterschlaf; es ist vorprogrammiert. Wird er ihm vorenthalten, verfällt er in der ersten Regenperiode in einen Winter- schlaf ähnlichen Zustand und verschläft die Paarungszeit.
Wie alles begann: ...mit diesem kranken Igel (auf dem Bild ist er genesen) habe ich vor 30 Jahren einmal angefangen. Er war gelähmt als ich ihn bekam und war fast ein Jahr bei mir. Ich hatte damals noch eine kleine Igelstation und als ich ihn frei lies brach für mich eine Welt zusammen. Er ist eigentlich mein Maskottchen gewesen, um mit den Igeln weiter zu machen, deswegen ist er auch auf allen meinen Igelheften (7.Auflage - zusammen 40.000 Stück), die ich heraus gebracht habe, auf der ersten Seite. Er soll auch wieder einen Platz auf unserer neuen Homepage bekommen, sowie er auch einen schönen Platz in meinem Herzen hat. Elisabeth Swoboda
das ist Karlchen
PDF
Beitrittserklärung
PDF Karlchen Aktuelle Informationen
Info- & Lehrmaterial
Heute ist der 
Ab sofort ist das neue  Igelbuch zum 25 jährigen Jubiläum erhältlich. Es kann hier bestellt  werden!!!        ...zur Bestellung  ...zur Vorschau.
aktualisiert: 09.09.2015
Counter
Foto (c) by Werner Prescher
Vorschau Termine 2015:
Die “Gute Tat”
Preisverleihungen
Igel – Stachelige Überlebenskünstler Sonntag 08.11. 2015 um 15:00 Uhr
Todesfalle “Gelber Sack”